Geschichtsverein Setterich e.V.
Geschichtsverein Setterich e.V.

Krippenausstellungen im Pfarr-  heim der kath. Kirche St. Andreas

 

       Die 3. und  auch die 4. Krippenausstellung des Geschichtsvereins fanden regen Zuspruch

"Imposante Krippenausstellung gezeigt", so hieß es in der Presse nach Abschluss unserer Krippenausstellungen, die wir vom 28. November bis 6. Dezember 2015 und vom 1. bis 9. Dezember 2018 im Settericher Pfarrheim St. Andreas durchführten.

Es war wirklich beeindruckend, wie viele unserer Mitglieder sich bei beiden Veranstaltungen wieder mit ihren privaten Krippen an dieser Ausstellung beteiligten.

Die Zurverfügungstellung der Krippen war aber nicht alles.  Viele Vorarbeiten waren nötig, um den Pfarrsaal herzurrichten und festlich zu schmücken.

Dazu bedurfte es vieler fleißiger Hände. Allen, die beim Auf- und natürlich auch beim Abbau kräftig mit anpackten, allen,  die während der Öffnungszeiten Aufsicht führten,  die Gäste bewirteten und die neuen Jahreskalender verkauften, dafür hier noch einmal ein herzliches Dankeschön !

Das harmonische Zusammenspiel von Organisatoren, Ausstellern und Helfern trug zu dem wirklich ansehnlichen Erfolg - wir durften deutlich über 400 Besucher zählen - unserer Ausstellungen bei.

Bodentrampolin für den katholischen Kindergarten

 

Die Settericher Strickgruppe „Heiße Nadel“ unter der Leitung von Hilde Diesburg und Elke Steinbusch präsentierte während der Krippenausstellung des Geschichtsvereins ihre liebevoll gefertigten Arbeiten. Diese Handarbeiten fanden bei den vielen Besuchern ein außerordentliches Kaufinteresse.

Kurzerhand entschlossen sich die Damen zusammen mit den Verantwortlichen des Geschichtsvereins, einen Großteil des Verkaufserlöses als Spende dem katholischen Kindergarten St. Andreas zukommen zu lassen.

Käthe Esser, die Leiterin des Kindergartens, wusste auch gleich, wie eine solche Spende verwendet werden könnte: Ein Bodentrampolin soll davon angeschafft werden.

Strickgruppe und Geschichtsverein legten also zusammen und überreichten der Kindergartenleitung einen Scheck über 500 €.

 

Burg Setterich

Unsere Postadresse:

Geschichtsverein Setterich e.V.

Heinz-Josef Keutmann
Am Klostergarten 29
52499 Baesweiler-Setterich

Archiv- und Arbeitsraum:

Geschichtsverein Setterich e.V.

Bahnstraße 1
52499 Baesweiler-Setterich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geschichtsverein Setterich e.V.