Geschichtsverein Setterich e.V.
Geschichtsverein Setterich e.V.

Jahresprogramm 2018

Anmeldetermin für alle Veranstaltungen:

Montag, den 05. Februar 2018, ab 9.00 Uhr bei H.-J. Keutmann,

Tel. 02401 / 5629 und nach Verfügbarkeit darüber hinaus.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf Grund der Vielzahl von Anmeldungen in den vergangenen Jahren eine Anmeldefrist bei den Busfahrten einführen müssen.

Sollte eine Abmeldung für die Fahrt nach Kommern nach dem 30. Juli erfolgen oder die angemeldete Teilnahme ohne Abmeldung nicht wahrgenommen werden, behält sich der Geschichtsverein Setterich e.V. vor, Ihnen den entsprechenden Kostenbeitrag

in Rechnung zu stellen.

Januar-Dezember

        Öffnungszeiten des Archiv- und Arbeitsraumes des GVS Setterich

 

Der Raum ist ganzjährig für interessierte Bürger nach Terminabsprache geöffnet. Bitte wenden Sie sich an H.-J. Keutmann Tel. 0152 292 532 13

        oder Heinz  Römgens, Tel. 02401/52329

             

Februar

       

>Mitgliederversammlung<

 

Zu unserer Mitgliederversammlung am

Freitag, 23. Februar 2018, um 19.00 Uhr laden wir in das Parkrestaurant Werden,

Bahnstraße 14, Setterich herzlich ein.

Ein Hauptbestandteil der Versammlung wird die Ehrung langjähriger Mitglieder sein.

 

April

>Besichtigung der Kohlen- Abraumhalde Emil-Mayrisch<

 

 

Die Halde der ehemaligen Grube Emil-Mayrisch liegt zwischen den Orten Setterich, Puffendorf, Siersdorf und Freialdenhoven.

Bei einer angemeldeten Führung werden wir Ihnen geschichtliches und aktuelles über die Halde berichten.

Bei schönem Wetter und klarer Sicht werden wir zudem einen schönen Ausblick über Setterich und die umliegenden Orte genießen können.

Termin:        Freitag, 20. April 2018, 14.30 Uhr

 

Treffpunkt:  Andreasschule, Bahnstraße 1

                     Fahrt mit priv. PKW’s oder Fahrrad        

 

Führung:    Udo Thorwesten, H.-J.Keutmann

 

 

>Aufstellung des Maibaums<

 

Termin:         Samstag, 30.04.2018, 18.00 Uhr

Ort:                Rathausvorplatz Setterich 

Veranstalter: Interessengemeinschaft – IGSO

Juni

>Mehrtagestour in den Rheingau <

 

Für das Jahr 2018 haben wir eine Dreitagesfahrt in das Mittelrheintal geplant. Bei dieser Fahrt stehen u.a. Besichtigungen des Klosters Eberbach, eines Weingutes in Oestrich-Winkel sowie Stadtführungen in Mainz und Koblenz auf dem Programm.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 48 Personen begrenzt.

Maßgebend ist die Reihenfolge der

verbindlichen Anmeldung.

 

Termin: Freitag, 22.06. - Sonntag, 24.06.2018

 

Treffpunkt: 8.00 Uhr Andreasschule,Bahnstr.1

 

Rückkehr:  24.06.2018 etwa 18.00 in Setterich

 

Leistungen: Hin- u. Rückfahrt im modernen

                     Reisebus, 2 Übernachtungen

                   mit Frühstücksbuffet im Novotel in

                   Mainz, Stadtführung in Mainz,

                  Abendessen im Brauhaus

                  Eisgrubbräu, Reiseleitung durch

                 den Rheingau mit Besichtigung des Klosters Eberbach,         Eintritt Kloster Eberbach, Weinprobe und Vesper

                 beim Winzer, Stadtführung in Koblenz,

                 Insolvenz- und Reiserücktrittsversicherung.

                   

   Reiseleitung: Margret Nußbaum

 

Juli

>Ortsrundgang und Grillnachmittag <

 

Ein Angebot an alle Alt- und Neubürger:

Ein etwa 2-stündiger Rundgang durch Setterich, vorbei an erinnerungswürdigen Objekten und Einrichtungen.

 

Führung: Heinz Römgens, H.-J. Keutmann

 

Termin:             Samstag, 14. Juli 2018

Treffpunkt:       14.30 Uhr Andreasschule,             

                           Bahnstr. 1

Im Anschluss sind alle Freunde und Mitglieder des Geschichtsvereins zu einem Grillnachmittag in das Vereinsheim Setterich an der Andreasschule ab 16.30 Uhr (Eingang Wolfsgasse) eingeladen.

Für eine bessere Planung bitten wir auch hierzu um eine Anmeldung.

 

September

>Tagestour - Freilichtmuseum Kommern<

 

 

Wir fahren zum Freilichtmuseum Kommern.

Rund 67 Gebäude wie Bauernhöfe, Windmühlen, Werkstätten, dörfliche Gemeinschaftsbauten wie Schul- und Backhaus, Tanzsaal und Kapelle wurden je nach ihrer Herkunft aus dem Gebiet der ehemaligen preußischen Rhein-provinz bzw. den früheren in diesem Gebiet gelegenen Territorien zu vier Baugruppen zu-sammengefasst. Äcker, Bauerngärten und Obstwiesen runden das Ganze ab.

 

Termin:             Sonntag, 02.09.2018

 

Treffpunkt:        9.00 Uhr Andreasschule,

                           Bahnstr. 1

Leistungen:       Busfahrt, Eintritt, Führung,

                            Kaffee u. Kuchen

Rückkehr:          ca. 18.00 Uhr in Setterich

 

November

>Jahresabschlussveranstaltung für Mitglieder und Freunde<

 

Termin:    Sonntag, 18.11.2018, 15.30 - 18.30 Uhr

Ort:          Haus Setterich     Emil-Mayrisch Straße

(Kaffeegedeck bitte mitbringen)

 

Dezember

>Krippenausstellung des Geschichtsvereins<

 

Mit dieser Ausstellung in der Adventszeit wird

der Geschichtsverein zum vierten Male verschie-

dene Krippen von Mitgliedern und Freunden

den Besuchern präsentieren.

 

Zeitraum: Samstag, 01. bis Sonntag 09. Dezember

 

Veranstaltungsort: Pfarrsaal St. Andreas Setterich

                             An der Burg 1a

 

Öffnungszeiten: Mo.- Sa.  von 15.00 – 18.00 Uhr

                            So.          von 10.00 – 18.00 Uhr

 

Setterich, im Januar 2018

 

Änderungen vorbehalten.

 

 

Weitere Informationen zu den Fahrten erhalten

Sie nach Anmeldung vom  GVS.

 

Burg Setterich

Unsere Postadresse:

Geschichtsverein Setterich e.V.

Heinz-Josef Keutmann
Am Klostergarten 29
52499 Baesweiler-Setterich

Archiv- und Arbeitsraum:

Geschichtsverein Setterich e.V.

Bahnstraße 1
52499 Baesweiler-Setterich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geschichtsverein Setterich e.V.